Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bearbeitungszeiten, Gültigkeit und Gebühren

Artikel

Zahlungsarten

Passgebühren können bei den Auslandsvertretungen in Brasilien entweder

  • bar in BRL oder
  • mit internationaler Kreditkarte (Visa- oder Masterkarte; als Online-Kauf).
    Der oder die Karteninhaber:in muss bei Zahlung anwesend sein.

beglichen werden.

Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung in Euro. Euro-Bargeld, Schecks oder Debitkarten werden nicht akzeptiert.

Dabei wird der jeweilige Wechselkurs der Auslandsvertretung zu Grunde gelegt. Aufgrund ständiger Wechselkursschwankungen können hier deshalb keine genauen Beträge in BRL angegeben werden.

Für die Annahme und Weiterleitung von Anträgen im Passverfahren durch einen Honorarkonsul/eine Honorarkonsulin an die übergeordnete Auslandsvertretung werden zusätzliche Gebühren pro Antrag erhoben.

Gebühren


Antragstellende
ab 24 Jahren
Antragstellende
unter 24 Jahren
Grundgebühr für biometrischen Reisepass inkl. Zuschlag für Amtshandlung im Ausland
€ 101,00 € 68,50
Zuschlag für biometrischen Reisepass mit 48 Seiten
€ 22,00
€ 22,00
Zuschlag für biometrischen Reisepass bei örtlicher Unzuständigkeit (Wohnsitz in Deutschland oder in einem anderen Amtsbezirk)
€ 60,00
€ 37,50
Zuschlag für Express-Pässe
€ 32,00
€ 32,00
Grundgebühr für Personalausweise inkl. Zuschlag für Amtshandlung im Ausland
€ 67,00 € 53,00
Reiseausweis als Passersatz (RAP) € 52,00 € 52,00
Reiseausweis als Passersatz (RAP)
zzgl. Bereitschaftszuschlag
€ 60,00 € 60,00
Annahme und Weiterleitung des Antrags durch einen Honorarkonsul/eine Honorarkonsulin
€ 76,13
€ 76,13
Portokosten R$ 20,00 - 80,00 R$ 20,00 - 80,00

Gültigkeitsdauer

Die Gültigkeitsdauer Ihres Ausweisdokuments bestimmt sich nach Art des Dokuments und Ihrem Alter bei Beantragung:


Antragstellende
ab 24 Jahren
Antragstellende
unter 24 Jahren
Biometrischer Reisepass
10 Jahre 6 Jahre
Personalausweis 10 Jahre 6 Jahre
Kinderreisepass (ab 01.01.2024 nicht mehr beantragbar)
unter 18 Jahren: 1 Jahr
Reiseausweis als Passersatz (RAP) 1 Monat 1 Monat

Bearbeitungszeiten

Biometrische Reisepässe und Personalausweise werden zentral von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Die voraussichtlichen Bearbeitungszeiten sind wie folgt:

Biometrischer Reisepass + Personalausweis
ca. 8 Wochen
Reisepass Express
ca. 5 Wochen
Antragstellung über Honorarkonsul:innen zusätzl. 2 Wochen

Diese Bearbeitungszeiten gelten ab dem Zeitpunkt der Bestellung der Dokumente durch die Auslandsvertretung bei der Bundesdruckerei. Sollten im Antragsprozess Verzögerungen auftreten (z. B. wegen fehlender Unterlagen), verlängern sich die Bearbeitungszeiten entsprechend.

Der Versand der Reisepässe aus Deutschland wird durch einen externen Kurierdienstleister abgewickelt. Auf die Lieferzeit haben die Bundesdruckerei und die deutschen Auslandsvertretungen leider keinen Einfluss. Angesichts der immer wieder auftretenden Verzögerungen im internationalen Luftverkehr kann eine Garantie für die Lieferung des Passes zu einem bestimmten Termin daher leider nicht übernommen werden. Alle Angaben zu der voraussichtlichen Lieferzeit sind unverbindlich.

Der Expresszuschlag wird ausschließlich für die bevorzugte und beschleunigte Bearbeitung bei der Bundesdruckerei erhoben. Der Versand des Dokuments an die deutsche Auslandsvertretung kann durch die Zahlung des Expresszuschlags nicht beschleunigt werden.

nach oben