Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Verein Deutscher Ingenieure - Landesgruppe Brasilien (VDI-BR)

Artikel

Der VDI-Brasilien wurde 1956 in São Paulo gegründet. Seit März 2008 kooperiert er eng mit der AHK São Paulo. Der VDI-Brasilien versteht sich als Repräsentant des VDI-Deutschland in Brasilien und bekennt sich voll zu dessen Zielen.

Der VDI-Brasilien wurde 1956 in São Paulo gegründet. Seit März 2008 kooperiert er eng mit der AHK São Paulo und hat seither auch sein Büro in deren Räumen.

Er verfügt über rund 500 Ansprechpartner bei Unternehmen im Großraum São Paulo und hat im Rahmen der Zusammenarbeit mit anderen hier ansässigen Institutionen Zugang zu mehreren tausend Interessenten.

Der VDI-Brasilien versteht sich als Repräsentant des VDI-Deutschland in Brasilien und bekennt sich voll zu dessen Zielen. Neben der Bildung eines Netzwerks für deutsche und brasilianische Ingenieure mit Interessen im jeweiligen Partnerland versteht sich der VDI-Brasilien als Kompetenzzentrum für Fragen des gegenseitigen Technik- und Technologieaustausches und dessen Förderung.

Dem dienen die Durchführung von Veranstaltungen mit Vorträgen und Seminaren, die Informationsvermittlung sowie Partnerschaften mit Institutionen und Verbänden aus Wirtschaft und Wissenschaft, inklusive der Vermittlung direkter Kontakte, Fortbildungsprogramme und sonstige Maßnahmen der branchenübergreifenden Ingenieurförderung.

In Deutschland ist der VDI mit rund 135.000 persönlichen Mitgliedern der größte technisch-wissenschaftliche Verein und international führend. 17 Fachgesellschaften und 5 Kompetenzfelder bilden das Herzstück für die technisch- wissenschaftlich Arbeit. Hier zeigt sich der VDI als Kompetenzträger und Expertennetz.

VDI - Verein Deutscher Ingenieure
VDI – Associação de Engenheiros Brasil-Alemanha
Rua Verbo Divino 1488
04719-904 São Paulo - SP
Tel.: (0055 11) 5180-2325
Fax.: (0055 11) 5181-7013
E-Mail: vdi@vdibrasil.com.br
www.vdibrasil.com

Verwandte Inhalte

nach oben