Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. (DGRV)

Artikel

Der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. (DGRV) ist in São Paulo seit Januar 2004 mit einem Projektbüro vertreten, untergebracht im Deutschen Wirtschaftszentrum der AHK.

Der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. (DGRV) ist in São Paulo seit Januar 2004 mit einem Projektbüro vertreten, untergebracht im Deutschen Wirtschaftszentrum der AHK. Von dort werden die Aktivitäten des DGRV in Lateinamerika und der Karibik koordiniert, unabhängig davon, ob der DGRV dort auf nationaler Ebene mit einem Büro vertreten ist oder nicht.

Partner in der vom BMZ finanzierten Projektarbeit sind neben Genossenschaftsverbänden und anderen Zentraleinrichtungen (wie genossenschaftlichen Zentralkassen oder Prüfungsfirmen) auch Bankenaufsichtsbehörden und Notenbanken.

Schwerpunkte in der Arbeit stellen die Themen Aufsicht und Regulierung, Abschlussprüfung, Einlagensicherung und Zahlungsverkehr dar, zunehmend aber auch Bereiche wie Fusionen, Buchführungsprinzipien (IAS), Innenrevision, Kreditinformationszentralen und Informations- und Kommunikationstechnologie. Hierzu werden u. a. direkte Einzelberatungen durchgeführt, manuell entwickelt und Bildungsveranstaltungen organisiert.

DGRV São Paulo
Leiter: Dr. Matthias Arzbach
Rua Verbo Divino 1488, 3o andar; 04719-904 São Paulo / Brasil
Tel. ++55 11 5187-5230/31, Fax 5187–5189

http://www.dgrv.org/

Verwandte Inhalte

nach oben