Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Thoms besucht das Zentrum für Europa- und Deutschlandstudien in Porto Alegre

CDEA

CDEA, © BO

30.11.2021 - Artikel

Botschafter Thoms hat am 22. November das Zentrum für Europa- und Deutschlandstudien (CDEA) in Porto Alegre besucht.

Das CDEA stärkt die deutsch-brasilianischen Wissenschaftsbeziehungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Wissenschaftler aus den Bereichen Jura, Philosophie, Soziologie und Politik forschen u.a. zu den Themen der kulturellen Diversität, Nachhaltigkeit und Globalisierung.

Das CDEA wird seit April 2017 vom DAAD aus Mitteln des AA gefördert.

Mehr Informationen

nach oben